Warum unterscheiden sich Religionen?

Nie wirklich bemerkt, dass Sie lebendig sind? Beachten Sie, dass der Stuhl sitzt man in nicht lebendig ist. Es gibt ein deutlichen Unterschied. Aber was ist dieses Ding namens „Life“. Was ist Leben?

Das Leben ist in der Lage, die Welt um ihn herum zu kontrollieren. Es scheint sich verständigen können. Leben zeigt Emotionen, die ein Leben in gewisser Weise widerspiegelt.

Also, was ist Religion? Religion scheint, werden Menschen, die versuchen, herauszufinden, was das Leben ist und wie seine Werke.

Wenn ich verstanden, was das Leben wirklich war, könnte ich glücklicher sein? Scheint das Leben genießen Dinge aus der physikalischen Universum – Geld – Essen – trinken – Sex – aber diese Dinge bringen nicht total Glück – aber scheinen einige Lager drauf – aber sie scheinen den Körper in den Mittelpunkt. Sie scheinen mit den Sinnen verbunden sein. Es scheint weiter, dass Leben hat zu prüfen, diese Empfindungen in irgendeiner Weise, glücklich zu sein.

Religion scheint zu sein, wo eine Gruppe von Menschen auf einige Antworten oder Antworten auf die oben genannten geeinigt haben, und diese Menschen wiederum spüren und erleben, dass ihre eigenen Erfahrungen korrekt sind. Sie fördern es.

Aber wirklich Leben scheint komplizierter als das. So kann keine einzelne Religion noch die absolute ultimative Antwort haben. Vielleicht ist das Warum gibt es so viele Religionen und sogar Variationen der Religionen. Aber da gibt es so viele Variationen, es bedeutet nicht, dass einer von ihnen falsch ist, wie Religion scheint für diese bestimmte Person oder Gruppe zu arbeiten. Und da keine Religion ein Monopol noch mit dem absolute ultimative Antwort hat, dann vielleicht der Rest von uns könnte respektiere diejenigen, die mindestens einen zu gehen, es heraus zu arbeiten haben, und vielleicht sogar versuchen ein oder zwei selbst.

Vielleicht hat nichts mit Mannes Religionen bisher schiefgelaufen. Vielleicht ist es überleben, haben viele verschiedene Gruppen, die auf der Suche nach der ultimativen absolute Antwort zum Leben und darüber hinaus. Vielleicht mit mehr Menschen auf der Suche, wird erleben, diese absolute ultimative Antwort passieren. Vielleicht haben unsere Religionen nur genug noch nicht entwickelt. Möglicherweise könnte es sein, dass Man nicht genug noch entwickelt hat, um die absolute ultimative Antwort zu erleben.

Als Gott konnte seine Existenz gelten die absolute Allheit aller sein, ich denke. Aber einige sagen, dass Gott uns mit so vielen gemischten Botschaften verwirrt. Doch, wenn Gott eine absolute Allheit aller war (und wenn jemand eine bessere Definition Bitte geben Sie eine) vielleicht ist es nicht Gott gemischten Botschaften, die uns verwirrt. Vielleicht ist es Mann, der die Verwirrung durch gemischte Signale empfangen. Was denkst du?

Die Religion wir gehören alle zu!

Es gibt viele Kulturen in dieser Welt und alle kennen den Namen „kulturelle Unterschiede“. Wir denken, wir gehören in eine andere Region so unsere Vorlieben und Abneigungen sind unterschiedlich. Wir fühlen uns wir verhalten sich ähnlich, während das Leben in der gleichen Gruppe und folgen Sie die gleichen religiösen Lehren, die jeder einzelne von uns Leben um uns herum zu gehören. Zum Beispiel denken als Muslim, wir, dass alle Muslime gleich sind, weil sie die gleiche Religion teilen. Christsein, denken wir, dass alle Christen in einer bestimmten Weise zu Verhalten. In der Regel Menschen in einer Gruppe für eine lange Zeit, viele Dinge gemeinsam-sie folgen die gleichen Lehren, Kultur, Traditionen, Bräuche und andere triviale Weise des Lebens.

Haben Sie jemals bemerkt, warum wir uns in einer bestimmten Weise Verhalten? Haben Sie jemals darüber nachgedacht der Grund, warum Sie so reagiert? Haben Sie überhaupt erwogen, die Gründe warum Sie in einer bestimmten Weise fühlen? Haben Sie jemals bemerkt, die Art und Weise, die andere Person anders als Sie ist? Haben Sie jemals wahrnehmbaren Unterschiede zwischen Ihnen und Ihrem Partner durch einen kulturellen Unterschied nur gesehen? Hatten Sie jemals eine Break-Up aus ähnlichen Gründen? Haben Sie jemals einen Konflikt der Meinung basierend auf kulturellen Kleinigkeiten konfrontiert? Wenn ja, dann lesen Sie mehr.

Wir, als ein schwacher Mensch, sind völlig abhängig zu unseren Eltern für unser Wohlbefinden und überleben. Unser Gehirn nehmen die längste Zeit in den gesamten Prozess von Wachstum und Entwicklung entfalten. In der Zwischenzeit, unsere Eltern Haltung, Kommunikation, Verhalten, Reaktionen, Lehren und ihre eigenen Prioritäten beeinflussen stark unser Gehirn. Bis die Zeit, die wir bereit sind, um die Informationen aus den Fremdmitteln zu manipulieren haben wir viele Eingang in unsere Gehirne von unseren Eltern bereits heruntergeladen. Damit wir vergleichen und analysieren und üben an was unsere Eltern erzählen.

Wenn wir erwachsen sind, identifizieren wir uns einige Familie, Freunde, Kultur, Kaste, Land und anderen religiösen und gesellschaftlichen Überzeugungen. Die grausame Realität ist, dass trotz aller Sachen, wir unsere Eltern Religion zu folgen. Wir in der einen oder der anderen folgen ihnen.  Wir behaupten etwas, und etwas anderes tun. Ein Sohn, in der Regel nimmt die Wege seines Vaters in seinem täglichen Leben, würde schätzen die Traditionen, die von seinem Vater mochte, würde respektieren Sie die Sitten seines Vaters beschlossen, würde respektieren seine Väter Überzeugungen über das Leben, Traditionen, Religionen und Gedanken im Allgemeinen. Er möglicherweise nicht bewusst. Er konnte seine Wirklichkeit seine Vorlieben zu negieren. Er könnte seine Religion als die Fußstapfen seines Vaters nicht zugeben, aber das wird bald die Wahrheit seines Lebens zu sein.

Ebenso verhalten sich Mädchen in genau dieselbe Richtung ihrer Mütter. Sie sind nicht nur die Haltung von ihren Müttern, eher Überzeugungen zu fast allen Bereichen des Lebens verbunden: sozialen, religiösen, politischen, traditionellen und persönlichen. Mädchen in ihre Erwachsenenalter führen in der Regel ein Haus auf dem gleichen Muster ihre Mütter mussten. Besuchen Sie Mütter und Töchter nach Hause um zu sehen, die Wahrheit des Lebens. Sie können eine wenig Ahnung über das Mutterhaus erhalten, durch den Besuch einer Tochter Haus oder umgekehrt.

Ganz abgesehen von folgen Ausnahmefällen, sowohl Männer als auch Frauen ihrer elterlichen Werte, Überzeugungen und Traditionen in ihrem täglichen Leben. So kommt der Großteil der praktischen Ausbildung von den Eltern allein.

Auf der anderen Seite Eltern blind folgen ihren Kindern Religion bedeutet, sie sehen ihre Kinder ein vollkommenes menschliches Wesen. Sie dürfen nicht völlig unvoreingenommene in ihre Meinung über ihre Kinder. Sie können nicht ihre Kinder Merkmale als Außenstehender beurteilen. Für sie sind ihre Kinder perfekt, schöne, intelligente, idealistische und große. Kaum überzeugen sie sich selbst, ihre Kinder wirklich zu kritisieren. Sie wollen nicht nur Fehler in ihnen zu finden.

Im hohen Alter glauben Eltern ihre Kinder richtig in ihren Gedanken, Überzeugungen, Bräuche, Traditionen und Prioritäten. Damit akzeptieren Sie ihre Kinder Religion wie es ist.  Obwohl Eltern es unbewusst tun – kennen sie nicht die Tatsache, dass sie ihre Kinder Religion von Tag zu Tag annehmen. Oberste Priorität ist, ihre Kinder und ihre Gedanken – nicht von anderen in der Gesellschaft. Sie konnte reden über andere Kulturen, wie sie, schätzen sie, sogar Liebe sie, aber für die Anpassung, würde sie gerne ihren Kindes Werte, Konzepte und Trends im Allgemeinen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, wir in unserer Kindheit gehören zu unseren Eltern für alles, was aus dem Namen der Kultur und erhalten entsprechend erzogen, dann im Alter, beginnen wir nach unseren Kindern Prioritäten, ihrer Religion, ihrer Bräuche und Traditionen. Die alten Traditionen in gewissem Maße zu sammeln, mit den neuen und die neueren mit den alten im Laufe der Zeit zu assimilieren. In den meisten Teilen unserer Persönlichkeit folgen wir den gleichen Weg; Ausnahmen sind immer zu uns von der Kultur für nicht mehr als ein paar Fragen abweichen.